A14 Buchrain-Rütihof, Lärmprojekt

Der Autobahnabschnitt der A14 von Buchrain bis zur Verzweigung Rütihof wird voraussichtlich in den Jahren 2020 bis 2022 instand gesetzt. Das Lärmprojekt ist ausgearbeitet worden und die öffentliche Auflage wird vom 16. April 2018 bis 15. Mai 2018 durchgeführt. Im Lärmprojekt aufgeführt werden die Lärmschutzmassnahmen, die auf der Nationalstrasse entlang der Gemeinden Inwil, Root, Gisikon, Honau und Dietwil umgesetzt werden. Die entsprechenden Pläne zu den Lärmschutzmassnahmen liegen auf der Gemeindeverwaltung auf.

Es ist auch möglich, Sprechstunden (Zeitfenster je 15 Minuten pro Termin) zu vereinbaren. Diese Sprechstunden sind wie folgt angesetzt: Freitag, 27. April und Montag, 30. April, jeweils zwischen 16 Uhr und 19 Uhr im Zentrum Mühlehof Gisikon. Die Anmeldung für eine Sprechstunde hat zwischen dem 14. März bis 18. April 2018 unter laermschutzA14@rrag.ch zu erfolgen. Folgende Angaben sind notwendig: Angabe möglicher Zeitfenster, betroffene Liegenschaft, Natel-Nummer und E-Mail-Adresse. Die Terminbestätigung erfolgt per E-Mail durch R+R Burger und Partner AG.

Print Friendly, PDF & Email