Abstimmungsergebnisse der Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 27. Mai 2015

In Anwendung von § 112 des Stimmrechtsgesetzes werden die Abstimmungsergebnisse der erwähnten Gemeindeversammlung wie folgt veröffentlicht:

1. Kenntnisnahme Jahresbericht 2014
Der Jahresbericht 2014 wird zustimmend zur Kenntnis genommen.

2. Ablage der Jahresrechnungen für das Jahr 2014
a) Genehmigung der Laufenden Rechnung
b) Genehmigung der Investitionsrechnung
c) Genehmigung der Bestandesrechnung

Den Anträgen unter Punkt 2a bis 2c wird einstimmig die Zustimmung erteilt.

Eine allfällige Stimmrechtsbeschwerde (§ 160 Stimmrechtsgesetz) ist schriftlich innert 10 Tagen seit der Gemeindeversammlung beim Regierungsrat einzureichen. Die Stimmrechtsbeschwerde muss einen Antrag und zur Begründung eine kurze Darstellung des beanstandeten Sachverhaltes enthalten.