Autobahnanschluss Gisikon – Einrichten Verkehrsphase 1

Seit dem 13. Januar 2020 laufen die Vorbereitungsarbeiten zum Einrichten der temporären Verkehrsführung während der Bauphase 1 beim Autobahnanschluss Gisikon.

Aufgrund der termingerechten Ausführung der Vorbereitungsarbeiten durch die involvierten Unternehmen und der günstigen Wetterbedingungen kann die Umstellung plangemäss abgeschlossen werden. Das Einrichten der Verkehrsführung erfolgt in der Nacht. Insbesondere zwischen 20:00 – 06:00 Uhr ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, der Verkehr wird wo nötig mittels Verkehrsdienst geregelt.

Sämtliche Fahrziele und Zufahrten zu Liegenschaften sind in der Nacht gewährleistet, es ist teilweise mit Umleitungen zu rechnen. Es sind keine lärmintensiven Arbeiten geplant. Es ist trotzdem anzunehmen, dass die Bauarbeiten teilweise wahrnehmbar sein werden.

Die Einrichtung der Verkehrsführung ist wie folgt vorgesehen, wobei Änderungen und Anpassungen nicht ausgeschlossen werden:

Zeitraum Arbeiten
Mo/Di, 3./4. Februar 2020 Demontage Lichtsignalanlage inkl. Stahlportale Knoten Nussbaum; Einrichten und Inbetriebnahme Kreisverkehr Knoten Nussbaum
Di/Mi, 4./5. Februar 2020 Demontage Lichtsignalanlage inkl. Stahlportale Knoten Reuss; Einrichten und Inbetriebnahme provisorische Lichtsignalanlage Knoten Reuss und Knoten Tell
Mi/Do, 5./6. Februar 2020 Demontage Lichtsignalanlage inkl. Stahlportale Knoten Tell