Damit das Leben farbig bleibt

Rontaler vom 27. Mai 2016

Ein Konzert voller Überraschungen im Kulturhaus Sagenmatt in Gisikon, am Sonntag, 29. Mai, um 17 Uhr. Mit Siggi Strack, Vroni Schnattinger, Renato Rizzo und Jonas Lüscher.

Die Luzerner Band BAF-Blue Acoustic Flavour ist eine viels(a)eitige Band, die mit den Instrumenten Geige, Akkordeon, Banjo, Gitarre, Bass, Mandoline und dem seltenen Mandocello musikalisch aus dem Vollen schöpfen kann. Der eigene Sound, ein Koffer voller Melodien, eigene Texte sowie die spürbare Spielfreude überraschen den Zuhörer und führen ihn auf eine Klangreise quer durch die Kontinente. Bluegrass, Americana, Folk, Jazz, Swing, Pop, Musette – die Klangpalette ist vielseitig und lässt sich nicht auf ein Genre eingrenzen. Gefühlvolle Balladen und Geschichten, die berühren, wechseln sich ab mit virtuos gespielten Instrumentaleinlagen. Eine Band, die Lust auf mehr macht. Eintritt Fr. 35.–, Reservation empfohlen: 041 360 42 49 oder kulturhaus.sagenmatt@fibermail.ch.

Hanni und Kurt Erismann sorgen dafür, dass ihr Leben farbig und abwechslungsreich bleibt. Neben der Pflege ihres Gartens und ihrer Tiere, liegt ihnen auch die Kultur aus unterschiedlichen Bereichen am Herzen. Seit 2012 waren die unterschiedlichster Künstler zu Gast in Erismanns letzter Kulturtankstelle vor der Autobahn. Mit musikalischen Feuerwerken oder Comedy im Garten in der Sommerzeit und stimmigen Lesungen am Kachelofen, wenn die Tage kürzer und die Temperaturen frostiger werden.