Erweiterung Reservoir Allmend, Abschluss Arbeiten

Die Arbeiten für die Erweiterung des Reservoirs Allmend sind abgeschlossen. Auch die Umgebungsarbeiten konnten in der Zwischenzeit fertig erstellt werden. Mit der Erweiterung des Reservoirs Allmend wird das Speichervolumen für unser Trinkwasser auf einen zweitägigen Tagesbedarf erhöht. Die Erweiterung des Reservoirs kann innerhalb des von der Gemeindeversammlung bewilligten Kostenrahmens von Fr. 975‘000.00 abgeschlossen werden. Mit der Erweiterung des Reservoirs wurde auch die Steuerung der Wasserversorgung vollständig erneuert. Dies bedeutet insbesondere auch, dass Unregelmässigkeiten im Leitungsnetz schneller erkannt und behoben werden können.

 

Vom erweiterten Reservoir Allmend ist nur noch der Eingang zu sehen.