Fälligkeitsanzeigen Staats- und Gemeindesteuern 2016

90’000 Fälligkeitsanzeigen für die Staats- und Gemeindesteuern sind im Kanton Luzern auf dem Weg zur Steuerkundschaft.

Mit der Fälligkeitsanzeige wird den Steuerpflichtigen, bei denen der Saldo auf ihrem Steuerkonto 2016 mehr als CHF 1’000 anzeigt, eine Erinnerung geschickt, die Steuerschuld bis am 31. Dezember 2016 zu begleichen.

Vom Produktionsstart bis zum Eintreffen der Fälligkeitsanzeige beim Steuerkunden vergeht eine gewisse Zeit. Deshalb sind nur Zahlungseingänge bis am 8. November 2016 im Saldo berücksichtigt.

Der Fälligkeitsanzeige liegt ein Blanko-ESR bei. Damit kann der angezeigte Saldo beglichen werden. Sind ab 8. November 2016 noch Zahlungen getätigt worden, oder sind Zahlungsaufträge unterwegs, soll der angezeigte Saldo abzüglich dieser Zahlungen beglichen werden. Sofern das Einkommen oder Vermögen, welches für die provisorische Rechnung 2016 berechnet wurde, zu hoch oder tief ist, setzen Sie sich für eine angepasste Rechnung bitte mit dem Steueramt in Verbindung.

Bei Fragen zum Steuersaldo wenden Sie sich an das Steueramt Gisikon unter 041 455 42 00 oder gemeinde@gisikon.ch.