Gehen Sie in die Politik

Rontaler vom 25. Juni 2015

Lisa Catena im Kulturhaus Sagenmatt in Gisikon

Ein lustvoller Biss in die Wade der Schweizer Politik, Zusammenhänge, wo man nie welche vermutet hätte, dieses Wahlversprechen geht mit Lisa Catena, Komikerin, Satirikerin und Liedermacherin, am Sonntag, 5. Juli, über die Bühne des Kulturhauses Sagenmatt in Gisikon.

«Sie glauben, dass Sie das Land besser regieren könnten als unser Parlament? Sie haben recht. Sie glauben, dass die in Bern machen was sie wollen? Sie haben recht. Sie glauben, dass Politik viel zu kompliziert ist für Sie? Sie liegen falsch», meint Lisa Catena und begründet dies so: «In Zeiten, wo sogar der Hausabwart einen Mastertitel benötigt, wird der Beruf des Politikers immer attraktiver: Da braucht’s weder Abschluss noch Berufserfahrung. Und das Beste: Kein hochqualifizierter Ausländer kann Ihnen den Job streitig machen!» Als Listenfüllerin in die Politik gerutscht, wurde Lisa Catena als Hippiemädchen «Luna» zur Geheimwaffe in aussichtslosen Wahlkämpfen: Mit Unbekümmertheit, Bauernschläue und ziemlich unorthodoxen Ideen verhilft sie jedem zu einem sicheren Pösteli. Sie bietet handfeste Tipps, wie man sich in der «Arena» nicht zum Affen macht oder in der «Rundschau» von selbigem gebissen wird. Sie weiss, weshalb die alten Eidgenossen ihren Schwur schon nach 60 Jahren brachen, was direkte Demokratie mit Facebook zu tun hat und warum wir Schweizer die Rudolf-Steiner-Schüler Europas sind.

Lisa Catenas Bühnenkarriere begann vor 15 Jahren als Gitarristin einer Punkband. Seither hat sie ein paar Gitarrenverstärker entsorgt, zwei Chansonprogramme auf die Bühne gebracht sowie Satire und Komik für sich entdeckt. 2013 gewinnt Lisa Catena als erste Frau den «Swiss Comedy Award 2013» sowie «De goldig Biberflade» der Appenzeller Kabarett-Tage. Ihr Programm «Wäutfriede» schaffte es auf Anhieb ins Comedy Rating 2013 der Sonntagszeitung und wurde auf zahlreichen Bühnen gespielt.

Sonntag, 5. Juli, im Kulturhaus Sagenmatt von Hanni und Kurt Erismann, Türöffnung 16 Uhr, Eintritt Fr. 35.–, Reservation 041 360 42 49.

Lisa Catena

Print Friendly, PDF & Email