Giftsammlungen im Kanton Luzern

Giftige Stoffe fachgerecht entsorgen: Kanton Luzern führt Giftsammlungen durch.

Giftige Stoffe müssen fachgerecht entsorgt werden. Unter anderem sind dies Medikamente, Farben, Lösungsmittel, Insektizide, Pestizide, Duftöle, Entkalkungsmittel, Reinigungsmittel, Dünger und Kosmetika. Damit die Luzerner Bevölkerung ihre Chemikalienabfälle zurückbringen kann, führt der Kanton Luzern in Zusammenarbeit mit Gemeinden Giftsammlungen durch. Durch die fachgerechte Entsorgung können Unfälle mit Giftstoffen vermieden und die Belastung der Umwelt reduziert werden.

Die nächste Giftsammlung findet am Samstag, 31. August 2019, 9 – 12 Uhr, in Ebikon an der Rischstrasse 23 (altes Do it Areal) statt.

Nicht alle Abfälle werden angenommen:
Nicht angenommen werden Abfälle wie Hausmüll, Sperrgut, Batterien, Pneus, Munition, Neonröhren und Elektroschrott sowie Abfälle aus Gewerbe und Industrie.

Für das Jahr 2020 wurden folgende Daten bekanntgegeben:
Samstag, 09.05.2020, 9 – 12 Uhr, in Triengen.
Samstag, 16.05.2020, 9 – 12  Uhr, in Meggen.
Samstag, 20.06.2020, 9 – 12 Uhr, in Malters.

Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link.