KneippGarten und Grillstelle – TWINT-Zahlungen möglich

Der Gemeinderat ist bestrebt, für die Bevölkerung ein attraktives Naherholungsgebiet zur Verfügung zu stellen. Der Werkdienst sorgt dafür, dass diese Attraktionen (Spielplätze, Wanderwege, Feuerstelle beim Rontaler Höhenweg, KneippGarten etc.) auch entsprechend unterhalten werden. Der Gemeinderat ist der Meinung, dass diejenigen Personen, die diese Dienstleistungen nutzen, auch einen kleinen Unkostenbeitrag entrichten dürfen. Die Zahlungen sind auch über TWINT möglich.

Der KneippGarten wie auch die Grillstelle sind bei der Bevölkerung beliebt.