Neuer Heimleiter gewählt

Alters- und Pflegeheim Unterfeld

Logo Altersheim Root

Tobias Ladner aus Schüpfheim wird neuer Leiter des Alters- und Pflegeheims Unterfeld in Root. Er übernimmt dieses Amt vom jahrelangen Heimleiterpaar Irma und Werner Stutzmann-Marzohl, welches per Ende Juni 2016 pensioniert wird.

Tobias Ladner leitet seit 2007 das Alterszentrum Tschann in Buchrain. Zuvor war er 7 Jahre Leiter Betreuung und Pflege im Altersheim Waldheim in Zug, wobei er 5 Jahre davon die Aufgaben des stellvertretenden Heimleiters erfüllte. In dieser Zeit absolvierte er berufsbegleitend die Heimleiterausbildung. Von 2007 bis 2010 schloss er das Nachdiplomstudium Organisationsentwicklung und Coaching BSO erfolgreich ab.

Als Erstberuf erwarb sich Tobias Ladner ein Diplom als Tiefbauzeichner mit Berufsmatura. Seine Zweitausbildung zum Krankenpfleger AKP absolvierte er im Kantonsspital Luzern, wo er bis 1999 auf verschiedenen Abteilungen tätig war. Dort wurde auch der Grundstein für seinen heutigen Beruf gelegt.

Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung und seines bisherigen Werdegangs verfügt Tobias Ladner über ausgewiesene Kenntnisse in der Pflege und Betreuung sowie in der Personalführung, der Organisationsentwicklung und ist mit der Thematik «Wohnen im Alter» bestens vertraut.

Seine Fachkompetenz, seine mehrjährige Führungserfahrung sowie seine hohe Sozialkompetenz waren für den Stiftungsrat Alterssiedlung Root wichtige Entscheidungsgrundlagen für seine Wahl. Der Stiftungsrat ist überzeugt mit Tobias Ladner eine erfahrene Persönlichkeit mit breit abgestützten Kompetenzen gewählt zu haben.

Tobias Ladner ist verheiratet, hat zwei Töchter und einen Sohn im Vorschulalter und wohnt in Schüpfheim.

Er wird seine neue Stelle im Juni 2016 antreten.

Bei Fragen weden Sie sich bitte direkt an:
Präsidentin Stiftung Alterssiedlung Root, Margrit Künzler, Tel. 079 301 99 05

Ladner Tobias