Neugestaltung Friedhof Root

Termingemäss starteten im Mai 2019 die Umbauarbeiten auf dem Friedhof Root. Dank der guten und stabilen Witterung kann der Bauphasenplan eingehalten werden und die Arbeiten sind auf Kurs. Die Fertigstellung ist im Verlauf des Herbstes geplant. Nebst dem Bau des Urnenhains werden auch diverse Sanierungsarbeiten vorgenommen, um den Friedhof instand zu stellen.

Mit dem Urnenhain wird eine neue Grabart geschaffen, bei welcher für Angehörige kein Grabunterhalt entsteht. Trotzdem steht eine persönliche, mit einem Steinkissen gekennzeichnete, Gedenkstätte zur Verfügung. Mit persönlichen Gegenständen kann diese Grabart jedoch nicht geschmückt werden. Es stehen Laternen und Steckvasen zur Verfügung. Innerhalb des Urnenhains ist eine freie Auswahl des Bestattungsortes möglich. Die Grabesruhe für den Urnenhain beträgt 10 Jahre.

Einladung zur Einweihung des Urnenhains am Freitag, 1. November 2019, im Anschluss an den ordentlichen Gottesdienst, Kirche / Friedhof St. Martin, in Root.
14.00 Uhr: Start Gottesdienst
15.00 Uhr: Einsegnung Urnenhain

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht die Friedhofverwaltung, 041 455 56 00, gerne zur Verfügung.

Der Friedhof in Root wird derzeit umgebaut.

 

Nach Fertigstellung der Umbauarbeiten stehen folgende Grabarten zur Verfügung:

Grabart Laufzeit in Jahren
Erdbestattung
Reihengrab 20
Familiengrab 20
Familiengrab mit Kreuzwegstation 20
Familiengrab zwischen Stationen-Denkmälern 20
Urnenbestattungen
Reihengrab 15
Familiengrab 20
Urnenhain 10
 
Weitere Grabarten
Gemeinschaftsgrab mit oder ohne Inschrift (Aschengrab) 10
Kindergrab 20
Engelsgrab (Fötengrab) 20