Realisierung zusätzlicher Schulraum, Planungskredit einstimmig genehmigt

Der Gemeinderat und die  Mitglieder der Baukommission freuen sich, dass der Planungskredit für den zusätzlichen Schulraum anlässlich der Gemeindeversammlung vom 15. Mai 2019 einstimmig bewilligt wurde. In der Zwischenzeit erfolgte die Ausschreibung für die Totalunternehmer. Das weitere Vorgehen ist wie folgt:

15. August 2019
Eingabe der Offerten der Totalunternehmer

September 2019
Bestimmung des Siegerprojekts und Einleitung des Baubewilligungsverfahrens

Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 27. November 2019 soll über den Baukredit für die Erweiterung des Schulraumes abgestimmt werden können. Ziel ist es, dass auf das Schuljahr 2020/21 der neue Schulraum realisiert ist.

Die Realisierung von zusätzlichem Schulraum ist zwingend.