Veröffentlichung der Abstimmungsergebnisse der Gemeindeversammlung von Mittwoch, 25. November 2020

In Anwendung von § 112 des Stimmrechtsgesetzes werden die Abstimmungsergebnisse der erwähnten Gemeindeversammlung wie folgt veröffentlicht:

1. Jahresbericht mit Jahresrechnung für das Jahr 2019
Dem Jahresbericht und der Jahresrechnung für das Jahr 2019 wird einstimmig zugestimmt.

2. Aufgaben- und Finanzplan 2021 – 2024 mit Budget 2021 und Steuerfuss
a) Kenntnisnahme des Aufgaben- und Finanzplans 2021 – 2024
Vom Finanz- und Aufgabenplan für die Jahre 2021 – 2024 wird zustimmend Kenntnis genommen.

b) Beschlussfassung über das Budget 2021 mit Steuerfuss (1,6 Einheiten; Vorjahr: 1,60 Einheiten)
Dem Budget 2021 mit einem Steuerfuss von 1,60 Einheiten wird einstimmig zugestimmt.

c) Kenntnisnahme des Berichts der Rechnungskommission zum Aufgaben- und Finanzplan mit Budget und Steuerfuss
Vom Bericht der Rechnungskommission zum Aufgaben- und Finanzplan für die Jahre 2021 – 2024 wird zustimmend Kenntnis genommen.

3. Genehmigung Schlussrechnung Sonderkredit Erweiterung Wasserreservoir
Der Schlussrechnung zum Sonderkredit über die Erweiterung des Wasserreservoirs Allmend wird einstimmig zugestimmt.

4. Beschlussfassung über Einbürgerungen von

  • Bello Sylvia
  • Warnecke Kristin und Lennart mit Anton und Lilja
  • Eimers Jörg 

Den Einbürgerungen von Sylvia Bello, Kristin, Lennart, Anton und Lilja Warnecke und Jörg Eimres wird einstimmig zugestimmt.

Eine allfällige Stimmrechtsbeschwerde (§ 160 Stimmrechtsgesetz) ist schriftlich innert 10 Tagen seit der Gemeindeversammlung beim Regierungsrat einzureichen. Die Stimmrechtsbeschwerde muss einen Antrag und zur Begründung eine kurze Darstellung des beanstandeten Sachverhaltes enthalten.

GISIKON, 25. November 2020

DER GEMEINDERAT