Verschiebung der Gemeindeversammlung vom 13. Mai 2020

Wegen dem Coronavirus müssen zurzeit alle Versammlungen abgesagt werden. Aktuell ist es nicht denkbar, am Mittwoch, 13. Mai 2020 die ordentliche Gemeindeversammlung durchführen zu können. Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, die Gemeindeversammlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Er wird die Versammlung vornehmen, sobald die gesetzlichen Grundlagen dazu wieder vorhanden sind. Da an dieser Versammlung auch die Mitglieder der Rechnungs- und Bildungskommission sowie des Urnenbüros gewählt werden, wäre es wünschenswert, wenn die Gemeindeversammlung vor dem offiziellen Amtsantritt vom 1. September 2020 erfolgen könnte.