Verschiebung Sammelstelle, Bauvorhaben soll im Jahr 2020 abgeschlossen werden

Die Pläne für die Verschiebung der Sammelstelle vom Gemeindehaus zur Kantonsstrasse (neben VOLG-Verkaufsladen) werden zurzeit überarbeitet und angepasst. Diese werden voraussichtlich Mitte oder Ende Oktober öffentlich aufgelegt. Sobald die entsprechende Baubewilligung vorliegt, wird der Gemeinderat mit den Bauarbeiten beginnen. Ziel des Gemeinderates ist es, die Bauarbeiten noch in diesem Jahr abzuschliessen.