Wasserverlustanalyse

Das Wasserleitungsnetz in Gisikon ist in die Jahren gekommen. So müssen immer häufiger Wasserleitungsbrüche verzeichnet werden. Der Gemeinderat hat nun an die Firma Riwatech, Langnau bei Reiden, den Auftrag erteilt, eine Wasserverlustanalyse vorzunehmen. Mit dieser Analyse können allfällige Leckstellen auf den Haus-, Versorgungs- und Hauptleitungen geortet werden. Auch werden aktuelle Wasserverluste pro Sektor erkannt. Mit dieser Wasserverlustanalyse können kostspielige Wasserverluste vermieden werden. Der Gemeinderat hofft zudem, Folgeschäden durch rechtzeitige Leckerkennung zu verringern. Die Kosten für die Analyse betragen rund Fr. 5‘000.00.

Print Friendly, PDF & Email